Tut die Eigenhaarverpflanzung weh?

Vor kurzem hatte einer von unserer Promis die Idee, dass die Haartransplantation sehr schmerzhaft sein könnte, deshalb würde er sich niemals von uns behandeln lassen. Aber ist es richtig anzunehmen, dass diese Intervention tatsächlich mit Schmerzen verbunden ist oder suchen wir nur unnötige Ausreden die Entscheidung für die Behandlung zu treffen, da wir vor dem Unbekannten Angs haben?

Haarverpflanzung im AuslandTrotz der zunehmenden Zahl der positiven Einträge und Reporte, wissen immer noch viele nicht worum bei diesem Haartransplantationsverfahren genau geht, was genau ein solcher Prozess bringt und was nach der Behandlung zu erwarten ist.

Unsere Haarklinik hat schon für viele Männer mit Haarausfall die alte Frisur und gleichzeitig sein früheren Aussehen zurückgegeben. Um ehrlich zu sein, es ist eine sehr große Veränderung für alle die im frühen Alter ihre Haare verloren haben.
Zahlreiche Patienten, die diese Operation schon durchgemacht haben führen Blog-Seiten, so dass jeder auf seine Fragen und Zweifel eine Antwort bekommen kann.

Die Haartransplantation wird ansonsten in einem voll ausgestatteten, sterilen Operationssaal mit höchstem Komfort durchgeführt.

Damit der Patient während des Verfahrens in der Lage ist sich zu entspannen, kann er Musik hören, Filme anschauen oder im Internet surfen. Da der Eingriff unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird, ist es gar nicht notwendig sich vor den Schmerzen zu befürchten. Der Patient wird höchstens spüren, dass es an seiner Kopfschwarte gearbeitet wird, aber ein Schmerz ist überhaupt nicht zu erwarten. Also für den der von seiner Angst vor Schmerzen zurückgehalten wird seinen Haarausfall zu bekämpfen ist es höchste Zeit zu glauben, dass FUE2 Haartransplantation gar nicht schmerzhaft ist.

Nach einer FUE2 Haartransplantation kann man nicht nur das Ergebnis sicher sein, sondern auch das, dass der Patient vollständig geändert wird. Er wird sich geistig und spirituell in seiner neuen Frisur viel besser fühlen. Die transplantierten Haare werden nie herausfallen, der ehemalige Patient braucht sich keine Sorgen für Haarausfall zu machen, er muss sich nur um sein neues Haarstyling kümmern.

Erfahren Sie mehr über die Ursachen von Haarausfall und über die Haartransplantation:

La Porta HairHungary – Unser Beruf ist Ihr Haar!
E-mail: info@laportabp.net
Telefon: +41 78 8858581 (Schweiz)
Telefon: +36 30 2990769 (Ungarn)

Tut die Eigenhaarverpflanzung weh?
5 (100%) 1 vote